HomeBestellscheinKontaktAGB


AGB, Datenschutz



Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Kauf von Produkten und Dienstleistungen

1.1 Nutzungslizenz

Der Erwerb einer Nutzungslizenz (Voll-Version) für Softwareprodukte von CK Software berechtigt Sie zum Einsatz/Installation des Produktes auf nur einem Rechner gleichzeitig oder innerhalb eines Netzwerks zur Nutzung von einem Rechner aus. Dass eine Software netzwerkfähig ist, bedeutet nicht, dass Sie mit einer Lizenz auskommen. Sie benötigen für jede Rechner-Station, von der die Software aus genutzt wird, eine Lizenz.

Sofern der Inhaber einer Nutzungslizenz (Voll-Version) für Softwareprodukte über mehrere Rechner-Systeme verfügt und die Nutzung der Voll-Version durch weitere Personen ausschließen kann, darf das Programm auf diesen Systemen mehrfach installiert und genutzt werden.


1.2 Zahlungsverzug

Zahlungsverzug tritt automatisch in folgenden Fällen ohne Mahnung ein: Eine Kreditkartenbelastung wird trotz Genehmigung durch die Kreditkartenakzeptanzstelle nicht ausgeführt oder durch den Kunden widerrufen, eine Lastschrift kann nicht ausgeführt werden oder wird widerrufen, eine Nachnahmesendung wird nicht abgenommen, die Zahlungsfrist einer offenen Rechnung gerechnet vom Rechnungsdatum wird überschritten oder ein sonstiger Zahlungsausfall oder -verzug tritt ein. Im Falle des Zahlungsverzuges ist CK Software berechtigt, vom ersten Tag des Verzuges an Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem Leitzins zu berechnen, mindestens aber 6% p. a.

Für entstandene Kosten durch bestellte, aber nicht bezahlte Produkte, behält sich CK Software vor, zusätzlich eine Gebühr in Höhe von 8 Euro zu erheben. Das gilt insbesondere für entstandene Kosten durch nicht erfüllte Lastschriften und Kreditkartenbuchungen.


1.3 Weitergabe, Weiterverkauf

Die von Ihnen erworbenen Freischaltdaten bzw. die entsprechenden Lizenzdateien dürfen von Ihnen nicht weiter gegeben oder vermietet werden. Sie dürfen Ihre Freischaltdaten einmalig an Dritte verkaufen. Nach dem Verkauf müssen Sie die Freischaltdaten umgehend vernichten und dürfen diese nicht mehr verwenden. Ebenso erlischt mit dem Verkauf der Freischaltdaten die Lizenz zur dauerhaften Nutzung.


1.4 Rückgaberecht

Formaljuristisch wird Ihnen ein Widerrufsrecht gemäß §355 BGB eingeräumt mit folgenden Bedingungen:

NUR BEI BESTELLUNG VON SOFTWAREPRODUKTEN AUF CD: Sie haben das Recht, die Software innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen zurückzusenden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Bitte nur freie Sendungen zurücksenden, unfreie Sendungen werden nicht angenommen. Ab einem Warenwert von mehr als EUR 40,- werden Ihnen auch die Versandkosten innerhalb Deutschlands erstattet, darunter sind die Versandkosten von Ihnen zu tragen (§357 Absatz 2 Satz 3 BGB).
Dieses Rückgaberecht erlischt automatisch, wenn Verpackung und Versiegelung der Datenträger und/oder anderer versiegelter Beiwerke beschädigt werden (§312d Absatz 4 Satz 2 BGB) und gilt nur für Privatpersonen, nicht bei gewerblicher/kommerzieller Nutzung und nicht für Wiederverkäufer.

BEI BESTELLUNG VON FREISCHALTUNGSDATEN PER EMAIL: Die Rückgabe des Keycodes und/oder der Software ist ausgeschlossen. Die Erstattung des Kaufpreises ist nicht möglich (§312d Absatz 4 Satz 1 BGB).

2. Haftungsausschluss

Von den von CK Software vertriebenen Computerprogrammen (Software) gibt es Probe- bzw. Testversionen (auch Shareware-Version genannt). Diese Testversionen können vom potentiellen Käufer ausgiebig getestet werden. Es gilt die Gewährleistung nach den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland. Da der Käufer die Software vor dem Kauf testen konnte, gilt der Kauf als "wie besehen"; d. h. für Fehler, die in der Vollversion und der Testversion vorhanden sind, ist die Mängelrüge ausgeschlossen. Der Kunde erkennt an, dass in jeder Software Fehler enthalten sein können. Bei der Erstellung der Software von CK Software wurde höchste Sorgfalt eingesetzt; dennoch ist nicht ausgeschlossen, dass die Programme Fehler beinhalten. Werden Fehler gemeldet, werden diese schnellstmöglich behoben. CK Software haftet für durch Softwarefehler resultierende Schäden nicht. Hiervon ausgenommen sind Schäden, sofern Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.

4. Preisgültigkeit

Die in der Software angegebenen Preise sind die zur Zeit der Veröffentlichung gültigen Preise. Bindend ist grundsätzlich der aktuelle Preis, der auf den Internetseiten bekannt gegeben wird; CK Software behält sich vor, wahlweise den alten Preis zu akzeptieren oder abzulehnen. Irrtümer bleiben vorbehalten. Produkte, die zum Privatpreis verkauft werden, dürfen nicht gewerblich genutzt werden.

5. Gültigkeitsklausel

Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, so bleibt die Rechtwirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich möglichst nahe kommt; das gleiche gilt im Fall einer Lücke.

Stand der AGB: 06.2017


Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Personenbezogene Daten sind Informationen, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, die dazu verwendet werden können, um mehr über Ihre Identität zu erfahren. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

CK Softwareentwicklungen - Carsten Künsken
Balsters Feld 14
45721 Haltern am See

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, Rechte oder Ansprüche zu Ihren personenbezogenen Daten ausüben möchten, wenden Sie sie sich bitte per E-Mail an info@ck-software.de.

Webserver-Protokolle
Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wie bei nahezu allen Webseiten üblich sammelt das EDV System, auf dem sich unsere Webseiten befinden (nachstehend „Webserver“ genannt), jedoch automatisch Informationen von Ihnen, wenn Sie uns im Internet besuchen. Dies sind:
Browsertyp und -version
Verwendetes Betriebssystem
Die Adresse der von Ihnen zuletzt besuchten Seite, von der aus Sie zur aktuellen Seite gefolgt sind („Referrer-URL“)
Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
Übertragene Datenmenge

Wir werten diese Server-Protokolle regelmäßig anonym für statistische Zwecke aus, damit wir feststellen können, wie unsere Webseiten genutzt werden. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse optimieren wir dann unseren Internetauftritt. Außerdem können wir diese Informationen im Falle eines Systemmissbrauchs in Zusammenarbeit mit Ihrem Internet-Provider und/oder Behörden vor Ort verwenden, um den Urheber dieses Missbrauchs zu ermitteln.

Cookies
Einige unserer Webseiten nutzen die sogenannte Cookie-Technologie. Ein Cookie ist eine Information, die von unserem Webserver an Ihren Computer gesendet wird (genau genommen: in Ihrem Browser-Verzeichnis abgelegt wird), sobald Sie die Webseite besuchen.
Wir verwenden auf einigen unserer Webseiten sogenannte Session Cookies. Diese Cookies bestehen nur solange, bis Sie Ihre Internetsitzung beenden und Ihren Browser vollständig schließen. Sie enthalten keinerlei personenbezogene Daten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie haben dann weiterhin Zugang zum größten Teil unserer Webseiten. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich nutzen können. Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Vornahme der entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser haben, empfehlen wir Ihnen, die Webseite des Browser-Herstellers zu konsultieren.

Art, Umfang und Zweck der Erhebung personenbezogener Daten
Wir erheben (außer im Rahmen der Webserver-Protokolle) nur dann personenbezogenen Daten (bspw. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) von Ihnen, wenn Sie uns diese selbst mitteilen um einen unserer angebotenen Dienste zu nutzen (z. B. Zusendung von Informationsmaterial, Anfragen), wenn Sie eine Bestellung oder Zahlung tätigen. Mit der Absendung eines ausgefüllten (Bestell-) Formulars speichert CK-Software die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (bspw. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Die Daten werden ausschließlich dafür genutzt, um:

Sie zu kontaktieren, wenn Sie ein Kontaktformular ausgefüllt haben oder uns per E-Mail oder telefonisch kontaktiert haben und Ihnen Informationen zuzusenden, von denen wir denken, dass sie für Sie interessant sind
Ihren Auftrag/Bestellung oder Zahlung auszuführen. Unter Verwendung Ihrer Daten erzeugen wir eine Rechnung, erstellen im Falle von Softwareprodukten personalisierte Registrierungsschlüssel. Wir frankieren Ihre Lieferung oder beauftragen den Lieferanten mit der Lieferung der bestellten Produkte.

Weitergabe personenbezogener Daten
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dass dies zur Erfüllung des vorgesehenen Zweckes oder zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass CK Software bei der Anfrage zu einem Angebot oder bei Bestellungen von Produkten Ihre Anschrift und Bestelldaten an einen Dienstleister oder den Lieferanten übermittelt. Im Falle einiger Zahlungsarten werden zur Durchführung Zahlungsdaten wie z.B. Karteninhaber, IBAN oder Kreditkartenummer an unser Finanzinstitut oder an die beteiligte Kreditkartengesellschaft weiter gereicht. Zahlungsdaten werden innerhalb unserer Systeme nicht gespeichert. Dies bedeutet, diese Daten sind nach Genehmigung Ihrer Bezahlung oder Abbruch innerhalb unserer Systeme vollständig gelöscht und nicht weiter verfügbar. Bei Verwendung eines Zahlungsdiensleisters (wie z.B. PayPal) übertragen wir keine persönlichen Daten an den Dienstleister. Die Durchführung der Zahlung erfolgt vollständig durch den Dienstleister. Bitte beachten Sie die dort vorliegenden Datenschutzerklärungen.

Sofortüberweisung:
https://www.klarna.com/sofort/datenschutz/

PayPal
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

Eine Datenweitergabe kann auch erfolgen, wenn wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet sind. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

Datensicherheit
Alle Informationen, die Sie an uns übermitteln, werden auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Die Datenübertragung im Internet (z.B. bei Kommunikation per E-Mail oder bei der Angabe von Daten in einem Formular) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz dieser Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Zu diesen Maßnahmen zählt unter anderem die hochgradige Verschlüsselung unserer Website. Die Verschlüsselung macht es für unberechtigte Personen sehr schwierig, zwischen Computern übertragene Informationen anzusehen.

Datenschutz und Websites Dritter
Die Website kann Hyperlinks zu und von Websites Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte vergewissern Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

Ihre Rechte und Kontakt
Sie haben jederzeit das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. Bei Problemen hinsichtlich des Datenschutzes steht Ihnen ein Beschwerderecht bei den zuständigen Aufsichtsbehörden zu.

Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte an info@ck-software.de